Home

ZU GAST IN DER VILLA MARGUERITA

Wie es zu diesem charmanten Gasthaus passt, betritt man die Villa Marguerita nicht durch eine grosse Drehtüre, sondern durch einen dezenten Hauseingang. Vom ersten Augenblick an fühlt man sich hier willkommen – und kurze Zeit später schon wie zuhause. Der perfekte Ort, um in persönlichem Ambiente unvergessliche Tage in der Engadiner Bergwelt zu verbringen: sei es zum Fliegenfischen in den kristallklaren Flüssen und Seen, für ein verlängertes Wanderweekend oder einen Kochkurs. Treten Sie ein und entspannen Sie sich – in der urgemütlichen Engadiner Stube, in trauter Gesellschaft. In den stilvollen Schlafzimmern, in wohliger Geborgenheit.


Eine weitere Ferienwohnung kann ab der Wintersaison 2017 wochenweise gemietet werden. Wie die ganze Villa Marguerita vereint das 5-Zimmer-Appartment einen stilvollen Mix von traditionellem Baustil und modernem Einrichtungsdesign. Für die Skisaison 2017 sind noch wenige Wochen frei.

Jetzt buchen

Anfang April erfolgte der Spatenstich. Angrenzend an die Villa Marguerita entstehen drei neue Schlafzimmer. Die verlinkte Gallerie liefert einige Eindrücke, wie der Neubau mit Wellnessbereich aussehen wird. Ab dem Winter 2016/2017 stehen die Zimmer unseren Gästen zur Verfügung.

Visualisierung Neubau

Manch dicke Forelle, die den ganzen Sommer über ein verstecktes Dasein fristete, zeigt sich jetzt ohne Scheu auf dem Laichplatz. Falls der Anblick einer stattlichen Forellen auch ihr Jagdfieber weckt: über den untenstehenden Link finden sie alle wichtigen Infos zu unseren Fliegenfischerkursen im 2017.

Mehr Infos